Das Leben funktioniert nur mit Mathematik!
Sei es an der Kasse im Supermarkt, wo das Wechselgeld überprüft werden muss oder sei es bei der Aufteilung einer Tüte Bonbons, die das Geburtstagskind unter seinen Gästen verteilen möchte.

Addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren gehören zum Alltag dazu.
Großeltern können beispielsweise mithilfe von Kartenspielen ihre Enkel spielerisch in den Grundrechenarten fördern.
Und das mit Spaß für alle Mitspieler!

1. Kopfrechnen: Reaktionsspiele mit Karten

Um das Kopfrechnen bei Kindern zu üben, bieten sich zum Beispiel diese Kartenspiele an:

Reaktionsspiel Kopfrechnen

Reaktionsspiel – schnelles Addieren und Subtrahieren

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Reaktionsspiel Unterspannung

Verkaufpreis: 7,99 EUR Amazon Prime

1.1 „Unter Spannung“ aus dem Amigo Spieleverlag

Das Kartenspiel „Unter Spannung“ eignet sich für Kinder ab acht Jahren. Zwei bis vier Spieler können mitmachen und ihre Rechenkünste unter Beweis stellen.
Das Spielprinzip ist einfach: Auf jeder Karte sind Zahlen aufgedruckt, die per Addition oder Subtraktion zur nächsten Karten führen.
Ein Beispiel: Auf einer Karte befindet sich eine „8“, außerdem steht dort „+ 2“ und „- 2“. Nach der Berechnung muss die betreffende Karte schnell abgelegt werden. Wichtig: Jeder Spieler versucht dabei, der Erste zu sein!

Einfache Spielregeln und Variationen

Die Spielregeln sind leicht erklärt:

  1. Alle Karten werden gemischt und an die Spieler verteilt.
  2. Die letzte Karte bleibt offen in der Mitte des Tisches liegen. Sie wird den Ablagestapel tragen.
  3. Jeder Spieler zieht vier Karten auf die Hand, seine übrigen werden verdeckt auf einem eigenen Stapel abgelegt.
  4. Die Aufgaben auf den Karten werden berechnet.
  5. Die Karte, die das passende Ergebnis zeigt, wird auf den Ablagestapel in der Tischmitte gelegt.
  6. Gewonnen hat, wer zuerst alle Karten losgeworden ist.

Das Spiel kann auch mit allen Karten gespielt werden, dafür empfiehlt sich allerdings die Verwendung eines Kartenhalters.
Die Auswahl an ablegbaren Karten wird damit größer, das Spiel weniger zäh.

Reaktionsspiel Kopfrechnen Hochspannung
Reaktionsspiel – schnelles Multiplizieren und Subtrahieren

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Reaktionsspiel Hochspannung

Verkaufpreis: 8,35 EUR Amazon Prime

1.2 „Hochspannung“ aus dem Amigo Spieleverlag

Auch mit dem Kartenspiel „Hochspannung“ beweist der Amigo Spieleverlag ein Händchen für unterhaltsame und schnelle Spiele. Zwei bis sechs Mitspieler werden benötigt, wobei das Mindestalter der Kinder verlagsseitig mit zehn Jahren angegeben wird. Da die Multiplikation aber bereits in der dritten Klasse erlernt wird, können auch jüngere Kinder durchaus ihren Spaß damit haben. Die Spielregeln sind vergleichbar mit denen des verwandten Reaktionsspiels „Unter Spannung“.

Spielregeln des Kopfrechnen-Reaktionsspiel „Hochspannung“ kurz erklärt

Zuerst werden wie üblich alle Karten gemischt und danach an die Spieler verteilt. Eine Karte bleibt offen auf dem Tisch liegen, denn sie bildet den Ablagestapel. Jeder Spieler nimmt sich von seinem eigenen Stapel vier Karten, die übrigen werden als Stapel verdeckt abgelegt. Nun geht es wie folgt weiter:

  1. Alle Mitspieler sind gleichzeitig an der Reihe und müssen versuchen, ihre Karten loszuwerden.
  2. Dafür müssen sie die Rechenaufgaben auf ihren Handkarten lösen, abgelegt werden darf die Karte, die das passende Ergebnis zeigt.
  3. Neue Karten werden vom Handstapel nachgezogen.
  4. Wer zuerst keine Karten mehr hat, ist der Gewinner.

Auch hier gilt, dass das Spiel in Varianten gespielt werden kann. Es ist beispielsweise möglich, alle Karten in einem Kartenhalter vor sich aufzustellen, sodass die Auswahl der Ergebniskarten vergrößert wird. Zudem kann in einer Reihenfolge gespielt werden, sodass jeder für eine gewisse Zeit an der Reihe ist (ggf. Sand- oder Eieruhr verwenden). Das gleicht einen eventuellen Wissens- oder Schnelligkeitsvorsprung älterer Kinder aus.

Reaktionsspiel mit Mathematik

Kniffliges mathematischen Kartenspiel
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Schau Schlau - Mathematik-Edition

Verkaufpreis: 12,90 EUR Amazon Prime

1.3 „Schau schlau“ von Kulinu

Das beliebte Spiel „Schau schlau“ in der Mathematik-Edition fördert das rasche Kopfrechnen ungemein!

Das Mindestalter von vier Jahren ist vielleicht sehr optimistisch, angesichts der Aufgaben sollten die schon wenigstens die erste Klasse beendet haben.
Es gilt, immer zwei Karten zu finden, die ein gleiches Ergebnis zweier verschiedener Aufgaben zeigen. Hier ist Schnelligkeit angesagt! Die extragroßen Karten (13 cm) sind robust genug, um dem Eifer des Spielgefechts zu trotzen.
Gewinner bei diesem Reaktionsspiel ist, wer am Ende die meisten Punkte gesammelt hat.

2. Reaktionsspiel: Rechnen und Klatschen miteinander verbinden

Kinder lieben Action beim Spielen und werden sich über die Klatschspiele freuen – so lässt sich ein Rechenergebnis lautstark kundtun:

Reaktionsspiel - schnelles rechnen und klatschen
Konzentrationsspiel zum spielerischen Trainieren des kleinen Einmaleins
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
3 x 4 = Klatsch

Verkaufpreis: 29,67 EUR

2.1 „3 x 4 = Klatsch“ von HABA

Das lustige Spiel ist für Kinder ab acht Jahren geeignet, mitmachen können zwei bis sechs Spieler.
Auf lustige (und dank der Fliegenklatschen lautstarke) Art und Weise wird das Multiplizieren geübt, gleichzeitig trainieren die Kinder ihre Reaktionsfähigkeit.

Nur derjenige, der besonders schnell rechnet und zuerst klatscht, bekommt seine Fliegen.

Der Meister des kleinen Einmaleins ist der Spieler, der zuerst acht Holzfliegen gesammelt hat.
Hierbei haben sogar Oma und Opa Spaß!

3. Bewertung und Vergleichstabelle „Reaktionsspiele Kopfrechnen“

Kopfrechnen ist wichtig und macht Spaß!
Letzteres gilt umso mehr, wenn das Rechnen spielerisch geübt wird.
Die von uns vorgestellten Produkte in der Übersicht mit Bewertung:

AMIGO 1603 - Kartenspiel, Unter Spannung, 8 Jahre to 99 Jahre*
AMIGO Spiel + Freizeit 01908 - Hochspannung*
SCHAU SCHLAU - Mathematik Edition - Gesellschaftsspiel - Kniffliges Kartenspiel für Kinder ab 11 Jahren - Lernspiel oder Partyspiel*
HABA 4538 - 3X4=Klatsch, lustiges Lernspiel für 2-6 Spieler ab 8 Jahren, Konzentrationsspiel zum spielerischen Trainieren des kleinen Einmaleins*
„Unter Spannung“
"Hochspannung“
„Schau schlau“
"3 x 4 = Klatsch“
Das perfekte Spiel, um schnelles Addieren und Subtrahieren zu üben. Kinder ab acht Jahre können den Rechenmeister ermitteln. Mit zwei bis vier Mitstreitern spielbar.
Die Fortführung des Spiels „Unter Spannung“ ist für Kinder ab zehn Jahre gedacht, hier können bis zu sechs Mitspieler dabei sein. Mit Multiplikationsaufgaben zum Üben des kleinen 1 x 1!
Kinder ab der zweiten Klasse üben das Kopfrechnen – und das spielerisch! Besonders positiv sind die extragroßen Karten, die extra robust sind. Für tolle Spiel- und Rechennachmittage!
Das Spiel für Kinder ab sechs Jahren ist für zwei bis sechs Mitspieler gedacht. Kinder (und Opa) üben die Reaktionsschnelligkeit sowie das Multiplizieren. Sehr lustig und etwas lauter!
7,99 EUR
8,35 EUR
12,90 EUR
29,67 EUR
AMIGO 1603 - Kartenspiel, Unter Spannung, 8 Jahre to 99 Jahre*
„Unter Spannung“
Das perfekte Spiel, um schnelles Addieren und Subtrahieren zu üben. Kinder ab acht Jahre können den Rechenmeister ermitteln. Mit zwei bis vier Mitstreitern spielbar.
7,99 EUR
AMIGO Spiel + Freizeit 01908 - Hochspannung*
"Hochspannung“
Die Fortführung des Spiels „Unter Spannung“ ist für Kinder ab zehn Jahre gedacht, hier können bis zu sechs Mitspieler dabei sein. Mit Multiplikationsaufgaben zum Üben des kleinen 1 x 1!
8,35 EUR
SCHAU SCHLAU - Mathematik Edition - Gesellschaftsspiel - Kniffliges Kartenspiel für Kinder ab 11 Jahren - Lernspiel oder Partyspiel*
„Schau schlau“
Kinder ab der zweiten Klasse üben das Kopfrechnen – und das spielerisch! Besonders positiv sind die extragroßen Karten, die extra robust sind. Für tolle Spiel- und Rechennachmittage!
12,90 EUR
HABA 4538 - 3X4=Klatsch, lustiges Lernspiel für 2-6 Spieler ab 8 Jahren, Konzentrationsspiel zum spielerischen Trainieren des kleinen Einmaleins*
"3 x 4 = Klatsch“
Das Spiel für Kinder ab sechs Jahren ist für zwei bis sechs Mitspieler gedacht. Kinder (und Opa) üben die Reaktionsschnelligkeit sowie das Multiplizieren. Sehr lustig und etwas lauter!
29,67 EUR

4. Darum ist das Kopfrechnen so wichtig

Wer gut im Kopfrechnen ist, hat es im Leben leichter. Backrezepte, die je nach Personenzahl angepasst werden müssen, Berechnungen bei der Steuererklärung oder der Einkauf im Supermarkt:
Überall werden Rechenfähigkeiten gefragt.

Außerdem wird der Unterricht in der Schule natürlich deutlich einfacher, wenn die Grundrechenarten sicher sitzen.

Großeltern können ihren Enkeln dabei helfen, ein Gefühl für Zahlen zu entwickeln und mathematische Regeln im Schlaf anzuwenden.
Ganz nebenbei bemerkt: Kopfrechnen ist auch noch gut für das Gehirn und fördert die kognitiven Fähigkeiten.

Vor allem die Konzentrations- und Gedächtnisfähigkeiten werden trainiert.
Und das ist nicht nur für die Enkel sinnvoll, sondern auch für die Großeltern!

Autor: Jürgen Busch
Aus dem Themenschwerpunkt: Reaktionsspiele

Weitere Reaktionsspiele:

Übersicht „Spielen“ und weitere „Spielmöglichkeiten“

Unsere Kategorien:

Sämtliche Themen von A-Z
Sämtliche Themen von A-Z