Produkttest

Produkttest #1 : Toniebox und Kreativ-Tonie

Toniebox heute - Kassettenrecorder gestern
Nachdem du die Hürde der Installation und Einrichtung der Tonie-Box geschafft hast, wirst auch du von diesem modernen Musikplayer begeistert sein.

Produkttest #2
Stapelsteine von joboo
mit Stapelsteinen im Garten spielen
Mit den Stapelsteinen beginnt sofort das Spiel bei den Kindern.

Produkttest #3
PlayMais HOME : Zebra und Löwe
Playmais Zebra und Löwe Produkttest

Die Enkelkind haben den gefüllten Karton mit PlayMais angenommen und sind begeistert dabei! PlayMais ist eine neue Produkt-Reihe für Kinder ab fünf Jahren.
Unsere Bewertung: 5/5 Punkten

Produktbewertung „PlayMais HOME“

Die meisten Großeltern kennen „PlayMais“ von ihren Enkelkindern:
Die kleinen Bauteile, die dank der enthaltenen Maisstärke wunderbar miteinander verkleben, setzen der kindlichen Kreativität keine Grenzen.

Dabei ist „PlayMais“ ein wirklich ausgezeichnetes Spielzeug für Kinder ab drei Jahren, das unter anderem mit dem „spiel gut“-Siegel, mit dem „German Brand Award“ und mit dem „Independent Toy Award“ ausgezeichnet wurde.
Die Kinder erproben und verbessern damit ihre motorischen Fähigkeiten und können ganze Welten entstehen lassen.

So auch mit den Sets, die in diesem Herbst neu auf den Markt kommen.
Es handelt sich um „PlayMais HOME“, der für Kinder ab fünf Jahren geeignet ist.

Wir haben es ausprobiert.

Playmais-Logo

Produktbewertung „PlayMais HOME“

Die meisten Großeltern kennen „PlayMais“ von ihren Enkelkindern:
Die kleinen Bauteile, die dank der enthaltenen Maisstärke wunderbar miteinander verkleben, setzen der kindlichen Kreativität keine Grenzen.

Dabei ist „PlayMais“ ein wirklich ausgezeichnetes Spielzeug für Kinder ab drei Jahren, das unter anderem mit dem „spiel gut“-Siegel, mit dem „German Brand Award“ und mit dem „Independent Toy Award“ ausgezeichnet wurde.
Die Kinder erproben und verbessern damit ihre motorischen Fähigkeiten und können ganze Welten entstehen lassen.

So auch mit den Sets, die in diesem Herbst neu auf den Markt kommen.
Es handelt sich um „PlayMais HOME“, der für Kinder ab fünf Jahren geeignet ist.

Wir haben es ausprobiert:
Mit ein wenig Hilfe können auch schon kleinere Kinder die Zootiere zusammenbauen. Es handelt sich um vorgefertigte Köpfe von Zebra und Löwe in dreidimensionaler Form. Sie sind aus sehr belastbaren Papierfasern (wir haben es getestet!) hergestellt.

Mit dem dazugehörigen „PlayMais“ können die Köpfe nach eigenem Gutdünken verschönert und gestaltet werden. Sind die Köpfe fertig, können sie sogar an die Wand gehängt werden und dekorieren diese wunderbar.

Playmais Zebra Arbeitsgeginn
Es geht los!
Es arbeiten hier an diesem Projekt ein 6 1/2 jähriges Mädchen und ein 4 jähriger Junge.

Playmais-Ergebnis nach dem 1. Arbeitstag
Playmais-Ergebnis nach dem 1. Arbeitstag

Unsere Bewertung:

Die Sets zum Basteln sind wirklich grandios.
Zum einen gefällt uns hier besonders, dass die kleinen Teile groß genug sind, um nicht verschluckt werden zu können, zum anderen sind sie klein genug, um perfekt in die kindlichen Hände zu passen.

Außerdem sind sie völlig schadstofffrei und niemand muss Sorge haben, falls mal ein PlayMais im Mund des Kindes landen sollte.

Für alle umweltbewussten Großeltern und Eltern wichtig:
PlayMais wird fast klimaneutral aus dem ohnehin jährlich angepflanzten Industriemais hergestellt.
Es braucht zum Basteln keinen Kleber oder ähnliches Zubehör, die natürliche Maisstärke sorgt in Verbindung mit Feuchtigkeit für ausreichende Klebkraft.

Produkttest #4
Kinderhängehöhle von HOBEA Kinderhängehöhle von Hobea - Produkttest

Unsere Bewertung:  5/5 Punkten

Die Idee einer Kinderhängehöhle

Die Idee hinter der Kinderhängehöhle ist einfach:
Es geht darum, dem Kind einen Rückzugsort zu bieten, an dem es spielen und entspannen kann.
Es ist nicht nötig, immer gleich alles wieder wegzuräumen, weil Mama und Papa oder Oma und Opa finden, dass im Wohnzimmer keine dauerhafte Höhle belassen werden sollte.
Die Hängehöhle wird mit dem entsprechenden Zubehör (im Lieferumfang enthalten) an die Decke gehängt und kann nun genutzt werden.

hochwertige Verarbeitung der Hängehöhle
Sehr hochwertige Verarbeitung der Hängehöhle

Befestigung und Zubehör für die Hängehöhle

Die Kinderhängehöhle lässt sich mithilfe des mitgelieferten Sets leicht aufhängen, wobei wichtig ist, dass die Decke aus Beton besteht.
Andernfalls ist sie nicht tragfähig genug.
Natürlich kannst du die Hängehöhle auch an einem Dachbalken oder draußen anbringen, die Wetterfestigkeit haben wir allerdings noch nicht getestet.

Als Zubehör gibt es nichts weiter zur Höhle dazu:
Aufhängeset und Kissen sind enthalten, mehr nicht. Für die Inneneinrichtung wird das Kind ganz schnell selbst sorgen!

Fixing-Set von Hobea für Hängehöhlen
Fixing-Set von HOBEA für Hängehöhlen:
Sehr gut: Hochwertiges Material

Unsere Bewertung zur Kinderhängehöhle

Insgesamt ist die Kinderhängehöhle von HOBEA nicht schlecht, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auf jeden Fall.
Doch einige Kritikpunkte haben wir trotzdem.
Zum einen die Belastbarkeit: Opa und Enkel können sich hier nicht zusammen hineinsetzen und ein Buch lesen, da wären wir schnell über den maximal möglichen 80 kg.
Die Angabe der Einstiegshöhe fehlt: Sollten Vorschulkinder nun eher auf eine 40er oder 60er Höhe klettern? Für Erwachsene gilt eine Einstiegshöhe von ca. 84 cm, was schon sehr hoch ist, wenn die Decke im Raum (wie bei mir im Keller mit nur 2,15 m) sehr niedrig ist.

Die Montage dürfte dann schwierig werden.
Außerdem ist uns negativ aufgefallen, dass in der Bedienungsanleitung kein Bild und keine Erklärung dazu zu finden ist, wie ein sicherer Knoten gebunden werden kann.
Gerade Großeltern haben ja doch immer Angst, dass etwas passieren könnte, und wollen sich doppelt absichern.
Und nicht jeder kennt Knoten, die zwar sicher halten, sich bei Bedarf aber schnell wieder lösen lassen!

Das Material ist hochwertig, das gilt auch für das Zubehör.
Ein Problem hatten wir allerdings: In Opas Werkstatt war partout kein 14 mm Bohrer zu finden, daher musste ein solcher erst beschafft werden.
Außerdem wird anhand der Verpackung des Aufhängesets nicht ganz klar, für welche Belastung dieses nun gemacht ist.

Über diesen Produkttest:

Alles in allem: Eine schöne Kinderhängehöhle, die wir rundum empfehlen können!
Die kleinen Mängel sind zu vernachlässigen und stellen kein wirkliches Problem dar.

Produkttest #5
Konstruktionsspielzeug von GeoSmart
Geosmart Konstruktionsspielzeug im Test
Die Bausätze von GeoSmart sind ein erster guter Einstieg für Kinder ab 5 Jahren in die Konstruktionstechnik.
Unsere Bewertung: Gute Qualität der Bauteile, magnetische Kräfte der Formteile könnte ewas stärker ausfallen, das geringe Drehmoment der Kettenantriebe zeigt im Schnee nur mäßige Fahrleistung, deshalb unsere Bewertung:  3/5 Punkten.

Produkttest #6
Senioren-Tablet von media4care
Senioren-Tavlet von media4care
Das mit einfachen Kommunikationsfunktionen ausgestattete Senioren-Tablet soll vor allem die Videotelefonie, das Versenden und Empfangen von Nachrichten und Fotos für ältere Menschen vereinfachen.
Unsere Bewertung 5/5:
Bewertung 5 Sterne

Produkttest #7
Monchhichi – Puppen
Monchhichi-Puppen
Jetzt ist die „Glow in the Dark“-Puppe erschienen, die im Dunkeln leuchten kann.
Genau genommen leuchtet nicht die Puppe selbst, sondern das auf dem Shirt aufgedruckt Nachtmotiv.

Produkttest #8
Bababoo and friends
bababoo
„Bababoo and Friends“, das ist nicht einfach nur ein neues Holzspielzeug. Vielmehr sind die hübschen Figuren dazu gedacht, die Bücher, Spiele und Puzzles rund um den kleinen Löwen Bababoo zu ergänzen.
Unsere Bewertung:

einfach tolles Lernspielzeug für Kleinkinder

Produkttest #9
Tragbarer TV-Sprachverstärker Oskar
TV-Sprachverstärker Oskar

Ja, die menschliche Stimme wird nun viel deutlicher und ohne störende Umgebungsgeräusch wahrgenommen.

Produkttest #10

Unabhängige Produkttests von Opa und Oma für ihre Enkel

Der Markt ist voller Produkte für Kinder und Familien. Was davon wirklich gut ist, weiß man erst, wenn man es selbst ausprobiert hat, denn den Werbeaussagen der Hersteller ist nur bedingt zu glauben.

Als fünffacher Opa habe ich mir nun überlegt, diese Tests zumindest zum Teil zu übernehmen.
Dein Vorteil:
Du kannst dir hier Anregungen für verschiedene Produkte und Dienstleistungen holen und weißt schon vor dem Kauf oder der Buchung, was dich erwartet.
Ich teste dabei allerdings nur Produkte, die auch zu meinen Enkelkindern passen, denn nur so wird der Praxistest wirklich aussagekräftig.

Meine Enkelkinder sind zwischen einem Monat und 6,5 Jahren alt, wobei das kleinste Kind ein Junge ist, dann folgen Mädchen (1 Jahr), Junge (4,5 Jahre), Mädchen (4 Jahre) und die Große.

Somit ergibt sich ein guter Querschnitt durch die Altersgruppen und für beide Geschlechter!
Das haben meine Kinder doch wirklich praktisch eingefädelt, oder nicht?

Meine Ansprüche an Produkttests

Ich teste nur Produkte und Dienstleistungen, zu denen ich meine eigene Meinung schreiben darf.
Ich will nichts beschönigen, weil der Hersteller sein Angebot dann vielleicht besser vermarkten kann. Vielmehr geht es mir um einen echten praktischen Nutzen für Eltern und Großeltern und um das Vermeiden von Fehlkäufen.

Denn eines ist wohl allen Erwachsenen klar:
Im Laufe der Jahre geht ein kleines Vermögen für Kinderprodukte drauf, die letzten Endes unbeachtet in der Ecke liegen und unter dem Motto „Außer Spesen nix gewesen!“ zu verbuchen sind.

Meine Produkttests sind ehrlich und unabhängig, eine eventuelle Werbung ist als solche gekennzeichnet.
Außerdem wird diese nur angezeigt, wenn es sich um Produkt handelt, das ich rundum weiterempfehlen kann.

Diese Produkte teste ich als Opa

Im Prinzip teste ich alles:
Angefangen von Spielzeug über Werkzeuge für Kinder bis hin zu Büchern oder Keksrezepten ist alles dabei:

  • Produkte für Babys wie Spielzeuge, Lern- und Förderspiele
  • Produkte für Kleinkinder wie Gesellschafts- oder Kartenspiele
  • Produkte für Vorschulkinder rund ums Basteln, Backen, Lernen und Spielen
  • Produkte für Schulkinder
  • Produkte zum Spielen und Werken
  • Produkte zur Einrichtung der Kinderzimmer
  • Sport– und Spielgeräte
  • Outdoor-Spielgeräte
  • Spielhäuser
  • Freizeitparks und Hotels
  • Sportangebote für Kinder

Meiner Testleidenschaft sind fast keine Grenzen gesetzt, wobei ich in der glücklichen Lage bin, die Produkte stets an meinen Enkelkindern zu testen.
Diese freuen sich schon immer darauf, neue Spielgeräte, Werkzeuge oder Outdoor-Erlebnisse zu testen und reagieren gespannt auf den Satz „Wir müssen mal was ausprobieren.“

Natürlich kann von einem Kind noch nicht auf die Allgemeinheit geschlossen werden, daher bitte ich alle Mitmach-Opas, sich doch zu beteiligen und ihre Meinung zu den hier vorgestellten Produkten zu äußern.
Vielleicht hast du auch schon Erfahrung mit dem einen oder anderen Produkt und hast den gleichen oder einen ganz anderen Eindruck als ich?

Produkttests für Oma und Opa

Gern testen wir auch Produkte und Dienstleistungen, die Oma und Opa das Leben erleichtern.
Seniorenhandys, Smartphones und Tablets, neue Apps, spezielle Seniorenprodukte oder auch Sport- und Reiseangebote können dabei sein.
Vielleicht auch mal Gewinnspiele, denn diese werden auch speziell für Senioren angeboten.

So, und nun kann es losgehen.
Auf geht’s zum nächsten Test, dessen Ergebnis ich hier gern in Text und Bildern präsentieren werde!

Unsere Kategorien:

Sämtliche Themen von A-Z
Sämtliche Themen von A-Z