Spiele für draußen

Spiele für draußen
Spiele für draußen

Gartenspiele

Kinderseilbahn im Garten Sehr beliebter Beitrag:
Kinderseilbahn im Garten

Spiele im Garten der Großeltern stehen häufig für viel Spaß und intensive Bewegung der Kinder. Im Garten spielen geht zu fast jeder Jahreszeit.

Unsere Spiele für den Garten:

Murmeln spielen

Murmeln spielen
Das sind die Klicker von Opa beim Murmeln spielen

Spiele mit Murmeln

Das Murmeln war früher auf dem Schulhof üblich, heute ist es ein wenig in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie wir finden!
Wir stellen daher verschiedene Murmeltechniken vor, erklären unterschiedliche Spielweisen und stellen hilfreiche Produkte vor. Schon bald werden auch Deine Enkel zu Murmelexperten werden!
Das Schöne daran: Es ist ein gemeinsames Spiel, das sowohl drinnen als auch draußen gespielt und sogar in kleinen Meisterschaften ausgetragen werden kann.

Kinder lieben das Spielen im Garten

Das gilt nicht nur für die Stadtkinder, die zu den Großeltern mit Garten zu Besuch kommen.
Auch die Kinder vom Land sind meist gern draußen, können sie sich dort doch so richtig austoben und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie müssen nicht leise sein, können zumindest die Wohnung nicht ins Chaos stürzen und leiden nicht unter Langeweile.

Geeignete Spielbereiche für Kinder

Eigentlich ist die Überschrift falsch gewählt, denn welche Bereiche sollten für Kinder nicht zum Spielen geeignet sein?
Ob im Garten oder auf der Wiese, ob im Wald oder im Park – draußen gibt es so viele Möglichkeiten, sich zu bewegen und sich auszutoben. Und sei es nur die Freifläche vor dem Wohnhaus, die nur 100 m² beträgt und von der Straße aus einsehbar ist: Das Kind kann hier dennoch frei spielen und Licht und Sonne genießen.

Kinder auf dem Land haben es sicherlich einfacher, denn sie müssen sich nicht einmal auf dem eigenen Grundstück aufhalten. Auf das Tor und los geht die nächste Expedition!

Natürlich können Oma und Opa gern mitkommen und übernehmen die Aufsicht.
Oder sie tragen zumindest den Proviant und das Erste-Hilfe-Köfferchen, denn das Spielen im Wald oder auf längeren Wegen sorgt in den meisten Fällen für die eine oder andere Blessur an Knien und Händen.

Lustige Spiele für draußen

Das Schöne am Draußensein ist sicherlich auch, dass die Kinder eben nicht immer bestimmte Anregungen benötigen. Sie beschäftigen sich zum großen Teil selbst und finden damit ganz nebenbei zu innerer Ausgeglichenheit.
Wer schon einmal ein Kind erlebt hat, das den ganzen Tag nicht draußen sein konnte – sei es wetter- oder terminbedingt -, obwohl es völlig gesund war, weiß, wie viel Energie in so einem Zwerg stecken kann. Wie ein Flummi hüpft das Kind durch die Wohnung, denn der Drang, sich zu bewegen, wird irgendwann übermächtig.
Manche Kinder bekommen unglaublich schlechte Laune, weil sie ihre Emotionen nicht über Sport abbauen können.

Spielen im Freien geht zu jeder Jahreszeit

Jahreszeitlich bedingt werden verschiedene Spiele draußen infrage kommen.
Im Herbst bieten sich Spiele mit Laub an, wobei sich die Kinder sogar beim Laubharken nützlich machen können. Schließlich muss doch erst ein Laubhaufen entstehen, in den man später hineinspringen kann!

Angesichts der deutschen Winter dürfte in der kalten Jahreszeit nicht immer das Spielen mit Schnee im Vordergrund stehen. Häufig genug wird die Matschkleidung zum Einsatz kommen, damit die Kinder durch Pfützen oder im Regen draußen toben können. Zur Erwärmung gibt es die Feuerstelle, die ein wenig Indianerflair verbreitet (sofern es nicht regnet). Oder soll auch gleich das Stockbrot als Ersatz für das Mittagessen dort gebacken werden?

Zum wirklichen Toben bietet sich der Frühling an, wenn all die angestaute Energie und die Vorfreude auf den kommenden Sommer wortwörtlich herausgelassen werden wollen. Im Sommer ist es zum Rennen und Hüpfen meist zu heiß und wer es dennoch versucht, braucht eine herrliche Abkühlung im Planschbecken oder mit dem Gartenschlauch.

Ein Tipp für das Spielen draußen:

Kinder brauchen draußen einen eigenen Bereich zum Spielen: Das Kinderhaus ist dafür ideal und lässt sich sogar individuell einrichten (und für abenteuerliche Übernachtungen im Sommer nutzen)!

Autor dieses Beitrages: Jürgen Busch
Beitrag aus dem Themenbereich: Spielen mit Kindern

Unsere Beiträge „Spiele für draußen“

Kategorie Spielen Übersicht und weitere Spielmöglichkeiten:

Unsere Kategorien:
Sämtliche Themen von A-Z
Sämtliche Themen von A-Z