BRIO-Duplo-Adapter im Einsatz
BRIO-Duplo-Adapter im Einsatz

Das Spielen mit Brio-Eisenbahn & Duplo-Steinen

Schon die Großeltern haben mit der Brio-Eisenbahn gespielt?
Oder wenigstens die Kinder?
Jetzt fristet diese auf dem Dachboden ein klägliches Dasein, weil auch das Enkelkind nicht mehr mit einer einfachen Holzeisenbahn spielen möchte? Ein ähnliches Schicksal erleiden häufig die Duplo-Steine aus dem Hause LEGO, die für kleine Bauanfänger ab 1,5 Jahren geeignet sind.

Doch es gibt ein zweites Leben, denn zusammen mit den Duplo-Steinen und den Brio-Schienen ergeben sich wunderbare Spielmöglichkeiten.

Verschiedene Verbindungsteile BRIO und Duplo
Verschiedene Verbindungsteile BRIO und Duplo
oben: Vater-Vater-Verbindung
Mitte: Mutter-Mutter-Verbindung
unten: Mutter-Vater-Verbindung

Schienenkreuzung-Verbindungsstück Brio- und Duplo-Teile

Schienenkreuzung-Verbindungsstück Brio- und Duplo-Teile

Schienenadapter Brio-Eisenbahn mit Duplo
Weitere Schienenadapter Brio-Eisenbahn mit Duplo

Neuer Anspruch an die Eisenbahn

Die Brio Eisenbahn soll zusammen mit den Steinen von LEGO Duplo eine anspruchsvolle Fahrstrecke ergeben. Mit dabei sind auf jeden Fall verschiedene Steigungen, unterschiedliche Gefälle und auch Richtungswechsel. Allein das Brio-Set lässt ein paar Höhenunterschiede zu, allerdings in maximaler Höhe von ca. fünf Zentimetern durch Unterlegen eines speziellen Bausteins.
So ergibt sich zum Beispiel eine Brücke. Wer jedoch wirklich einen hohen Anspruch haben möchte, muss die Duplo-Steine dazunehmen. Diese sind dank Adaptern und Schienenverbindern ganz leicht mit den Eisenbahnteilen zu verbinden.

BRIO-Eisenbahn mit Steigungen bauen
BRIO-Eisenbahn mit Steigungen bauen

Video: Brio-Eisenbahn mit Steigungen und Duplo-Steinen

Toy2 – Track Connector

Gleisverbinder und Kupplungen sowie verschiedene Adapter für die Brio Eisenbahn bietet das Set „Toy2 – Track Connector“. Damit sind endlich umfangreiche Strecken zu bauen, denn die Oberseite der Track Connector Bausteine kann auf verschiedene Weisen mit den Brio Eisenbahnschienen verbunden werden.
Möglich ist das Einsetzen von Steinen, mit denen sich zwei Schienen direkt verbinden lassen oder die Nutzung von Platten, auf die die Schienen aufgelegt werden können. Auf der Unterseite der Track Connector Bausteine lassen sich Duplo-Steine anbringen.
Damit ist es möglich, die Brio Eisenbahn auf unterschiedlichen Höhen zu bewegen.

Brio-Duplo-Adapter kaufen

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Brio-Duplo-Adapter kaufen

Die Inhalte von Toy2 – Track Connector

Verschiedene Packungsgrößen sind vom Track Connector erhältlich. Es gibt beispielsweise die Variante mit 20 Schienenverbindern, zudem ist auch die Ausführung mit 50 Gleisverbindern erhältlich. Kunden können zwischen „Starter“, „Basic“ und „Allround“ wählen, wobei sich die Bezeichnung auf unterschiedliche Packungsgrößen bezieht.
Mit diesen Sets ergeben sich tolle Bahnstrecken, und auch wenn der Hersteller hier eine Altersangabe von vier bis acht Jahren angibt, werden auch ältere Kinder (und natürlich Opa) ihren Spaß haben.

Locorico Brio-Duplo-Adapter
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Locorico-Brio-Duplo-Adapter

Brio-Duplo-Adapter von Locorico

Neben Toy’2 gibt es noch einen zweiten Anbieter für Schienen-Adapter: Locorico aus Gieres in Frankreich.
Das Besondere sind die wunderbar einzusetzenden Adapter wie die sechsteilige Bahnkreuzung. Hier können sich gleich drei Züge begegnen und jeder fährt seine eigene Strecke!
Auch eine flexible und individuell anpassbare Schiene wird geboten. Selbstverständlich sind die Adapter nicht nur mit den Schienen und Zügen von Brio kompatibel, sondern auch mit den IKEA-Eisenbahnen und dem jeweiligen Zubehör.

Tipp:
Die Track Connector Bausteine lassen sich nicht nur mit der Brio Eisenbahn verbinden, sondern auch mit anderen Holzeisenbahnen, die auf dieses Stecksystem setzen.
Ein Beispiel dafür sind die Schienen von IKEA, die ebenfalls mit Brio kompatibel sind und daher auch mit dem Track Connector und mit Duplo-Steinen verwendet werden können.

Spielen mit der Brio Eisenbahn mit Duplo-Steinen

Opa (oder Oma) und Enkel sollten vor dem Bauen eine grobe Strecke festlegen.
Es ist durchaus hilfreich, wenn diese zumindest ungefähr bekannt ist, denn so lässt es sich gezielter bauen. Die Verbindungsstücke von Track Connector werden einfach eingesetzt und nun können die Strecken höher und höher werden.
Dank der verschiedenen Brio-Duplo-Adapter und Kupplungen können alle Schienen angebracht werden.
Wer nun Bedenken hat, dass die Bahnstrecke instabil werden könnte, je höher sie wird: Diese Bedenken sind nicht nötig!
Die Schienenverbinder erweisen sich als erstaunlich stabil und lassen hohe und gleichzeitig robuste Strecken entstehen.

Vorbei die Zeiten der langweiligen Holzeisenbahn, jetzt kommen Track Connector, Brio und LEGO und bringen neuen Spaß beim Spielen mit Kindern, auch für größere Kinder.

Autor dieses Beitrages: Jürgen Busch
Beitrag aus dem Themenbereich: Spielen mit Kindern

Beiträge „Rund ums Spielen“

Kategorie Spielen Übersicht und weitere Spielmöglichkeiten:

Unsere Kategorien:
Sämtliche Themen von A-Z
Sämtliche Themen von A-Z