Hörspiel Hedda Hex
Hörspiel Hedda Hex für Kinder ab 3 Jahren

Hui Buh und Hedda Hex verzaubern Kinder

Wer kennt nicht den kleinen Hui Buh?
Er und seine Freundin Hedda Hex verzaubern Kinder mit ihren Hörspielabenteuern.
Nun kommt Hedda Hex mit einem eigenen Hörspiel für Kinder im Europa-Verlag daher und verzaubert die Kinder mit ihrer liebenswerten Art.

Nicht wenige haben sich die Frage gestellt: Wie verbringen Hexen eigentlich ihre Ferien?
In der eigenen Hörspielreihe von Hedda Hex wird das erklärt, denn nun ist Freizeit angesagt!
Keine leichte Zeit für die eifrige, junge und wagemutige Hexe, die in einer magischen Familie mit Hexenmutter und Yorkel-Bruder sowie Yorkel-Vater lebt. Letztere tragen weißes Zottelfell, denn sie stammen von den Yetis ab.

Das klingt ein wenig abstrus, doch Kinder ab drei Jahren lieben die Geschichten, die so fernab von jedem normalen Familienleben sind und dennoch gewisse Ähnlichkeiten aufweisen.

Außerdem: Die Yorkel können ihr Aussehen verändern und sind dann nicht mehr von Menschen zu unterscheiden. Was also, wenn es Yorkel wirklich gibt?

Die Abenteuer der Hedda Hex

Die Hörspielreihe präsentiert Hedda Hex‘ Abenteuer auf eine lustige Art und steigt direkt mit dem ersten Teil „Tolle neue Freunde“ in die Story ein. Hedda Hex ist in ihr neues Zuhause in der Kümmelgasse 13 eingezogen und muss sich schon bald mit Nachbar Kieker herumschlagen. Da tauchen aber auch die Kinder Ahima und Miro aus der Nachbarschaft auf und die erwischen Hedda Hex natürlich beim Zaubern. Hedda ist nämlich gerade dabei, ihr neues Zimmer einzurichten, was sie auf recht unkonventionelle Art macht.

Warum lieben Kinder Hedda Hex?

Eine Hexe, die ihr Kinderzimmer so zurecht zaubert, wie sie es gern hätte, wer würde sich das nicht wünschen?
Genau darin liegt der Reiz der Hexen und Zauberer auf Kinder.

Nicht selten denken sie darüber nach, was wäre, wenn sie fliegen könnten. Oder wenn sie nicht aufräumen müssten, sondern einfach nur mit dem Finger schnippen und alles wäre ordentlich.
Oder wenn die schlechte Zensur im Matheheft schnell weggezaubert und ersetzt werden könnte.

Hexen können genau das und sind als moderne Hexen auch längst nicht mehr langnasig und hässlich. Sie sind ganz normale Mädchen (oder teilweise auch Jungen), kämpfen mit den üblichen Kinderproblemen und Alltagssorgen. Nur, dass sie sie eben auf magische Weise lösen können!

Dazu sind die kleinen Hexen meist noch sehr selbstbewusst, was gerade kleinen Mädchen imponiert. Auch sie wollen etwas Besonderes sein und trauen sich oft nur nicht, das zu zeigen.
Die kleine Hexe aber kann das ganz einfach, weil sie weiß, was sie kann! Kinder lieben Hexen daher auch für ihre Vorbildwirkung und nicht nur für die kleinen Streiche und Zaubereien.

Das Kinderzimmer verhexen

Warum nicht ein wenig Magie ins Kinderzimmer bringen?
Mit ein paar Accessoires geht das ganz einfach.
Die guten Zutaten dabei sind vor allem Sterne, dimmbares Licht, Kuschelhöhlen und magische Dinge. Der Zauberstab und die Kristallkugel können als Deko ebenso genutzt werden wie für eigene kleine Zauberversuche.

Für die Wände gibt es Aufkleber, die ein wenig nach Hexenküche und brodelnder Lava aussehen, beleuchtete Sternenlichter zaubern eine magische Atmosphäre zum Einschlafen.
Sicherlich ist hier das Alter der Kinder ausschlaggebend, denn immerhin sollen sich die Kleinen auch nicht fürchten müssen.

Für kleine Kinder reichen Leuchtreifen, wie wir sie auch im Kinderzimmer angebracht haben. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt!
Viele Kinder entwickeln dabei ganz eigene kreative Vorschläge, denn sie stellen sich beim Hören des Hedda Hex-Hörspiels ihre Welt genauer vor.

Sie nutzen dazu die Beschreibungen, die durch die CD als Bild entstehen ebenso wie ihre eigene Fantasie. Zusammen ergibt sich ein wunderbares verhextes Kinderzimmer, das schon mit geringen Mitteln gestaltet werden kann.

Das verhexte Kinderzimmer

Bilder vom Kinderzimmer vor und nach der Verhexung.

Kinderbett vor der Hedda Hex Verzauberung
Vorher: Kinderbett vor der Hedda Hex Verzauberung

Hedda Hex verzaubert das Kinderbett
Nachher: Hedda Hex verzaubert das Kinderbett

Spielbereich im Kinderzimmer
Vorher: Spielbereich im Kinderzimmer

Hedda Hex verzaubert den Spielbereich im Kinderzimmer
Nachher: Hedda Hex verzaubert den Spielbereich im Kinderzimmer

Gewinnspiel Hedda Hex

Das Gewinnpaket besteht aus:

  • Eine 50-Euro-Gutschein für den Online-Store LaLeLiving.com
  • Eine 50-Euro-Gutschein für den Online-Store Kyddo.shop
  • Hedda Hex‘ erste Folge auf CD

Die Hörspielserie Hedda Hex begeistert kleine Hörer aber 3 Jahren.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schicke uns einfach eine Email mit dem Betreff “Hedda Hex” an kontakt@grossvater.de und schreibe uns, warum du dich über diesen Gewinn freuen würdest!

Alle Nachrichten, die uns bis zum 18. Dezember 2020 erreichen, landen im Lostopf.
Unter allen Teilnehmern ziehen wir eine(n) Gewinner(in) und benachrichtigen diese(n) schriftlich.

Unsere Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel.

Zum Grossvater.de-Newsletter anmelden?

Newsletter anmelden
Wenn Du willst, kannst Du dich hier zum Newsletter von Großvater.de anmelden.

Auch interessant?

Auch interessant?