1. Kinder und Enkelkinder feiern Ostern mit Oma und Opa

Endlich, Ostern ist bald da!
Während sich die Kinder auf das Eiersuchen und kleine Geschenke freuen, erhoffen sich die Erwachsenen ein fröhliches Beisammensein mit der ganzen Familie.
Ostern feiern mit Kindern
Dabei ist Ostern meist weniger festlich als Weihnachten, dennoch stellt es einen besonderen Anlass dar.
Die Osterfeierlichkeiten wollen ein wenig vorbereitet sein: Aufhängen oder Aufstellen der Osterdeko, Planung des Essens und der Dinge, die vielleicht gemeinsam unternommen werden sollen.
Wichtig ist natürlich auch der Tag: Will sich die Familie am Ostersonntag, Ostermontag oder an beiden Tagen treffen?

Tipp: Oma und Opa können die Verantwortung für das Gelingen des Fests auf mehrere Schultern verteilen. So werden alle mit einbezogen und niemand muss alle Aufgaben allein übernehmen. Zieht eure Anregungen für die Vorbereitungen doch ruhig hier heraus:

2. Laubsägen zu Ostern

Entwerft eine individuelle Osterdeko und nutzt die Technik des Laubsägens, um die Dekopläne umzusetzen.
Wie wäre es mit einem Fensterbild, das eine kleine Osterlandschaft zeigt?
Oder mit einem Kantensitzer, der über der Tür oder im Bücherregal thront?

Vielleicht möchte Opa gemeinsam mit dem Enkelkind auch eine Deko zum Aufhängen gestalten: Hasen, Eier oder Küken lassen sich mit der Laubsäge ausschneiden und können hübsch bunt bemalt an den Osterstrauß gehängt werden.
Tipp: Eine filigrane Dekoration zu Ostern ist für größere Kinder besser geeignet.

Laubsägen zu Ostern
Unser Beitrag:
Laubsägen zu Ostern

2. Laubsägen zu Ostern

Entwerft eine individuelle Osterdeko und nutzt die Technik des Laubsägens, um die Dekopläne umzusetzen.
Wie wäre es mit einem Fensterbild, das eine kleine Osterlandschaft zeigt?
Oder mit einem Kantensitzer, der über der Tür oder im Bücherregal thront?

Vielleicht möchte Opa gemeinsam mit dem Enkelkind auch eine Deko zum Aufhängen gestalten: Hasen, Eier oder Küken lassen sich mit der Laubsäge ausschneiden und können hübsch bunt bemalt an den Osterstrauß gehängt werden.
Tipp: Eine filigrane Dekoration zu Ostern ist für größere Kinder besser geeignet.

3. Schönes aus Salzteig zu Ostern

Salzteig eignet sich wunderbar zum Herstellen von Osterdeko sowie kleiner Geschenke.
Schon die Finger von Kleinkindern können kräftig mithelfen.
Unter Nutzung geeigneter Hilfsmittel wie der Ausstechförmchen stellen sie hübsche Dekorationen her, die nach dem Trocknen mit Acrylfarben oder Tusche individuell bemalt werden können.

Tipp: Salzteig sollte nicht zu dick sein, damit er gleichmäßig trocknet und die Figuren keine Risse bekommen. Außerdem ist das Trocknen im Backofen bei geringer Hitze zu empfehlen: Derart getrocknete Kunstwerke halten ewig!

4. Geschenke zu Ostern

Eltern und Großeltern wollen den Kindern etwas Gutes tun und sie überraschen. So gibt es neben Ostereiern und Schoko-Hasen häufig noch ein paar Kleinigkeiten zu Ostern.
Die Kleinsten bekommen Mal- und Kritzelbücher, größere Kinder vielleicht den Konstruktionsbaukasten aus Metall oder Holz.
Hörspiele, Wissensbücher, Plüschtiere, Puppen oder Zubehör für kleine Naturforscher stehen hoch im Kurs.
Ostern ist zudem ein Anlass, zu dem Spielzeuge für draußen geschenkt werden können, denn schon bald werden die kleinen Enkel nichts mehr im Haus halten.

5. Gemeinsame Spiele und Unternehmungen zu Ostern

Ostern ist wie Weihnachten ein Fest für die ganze Familie.
Da es jetzt meist schon etwas wärmer ist, können in gemeinsame Unternehmungen auch die Außenbereiche mit einbezogen werden.
Kinder spielen vielleicht beim Waleien oder treten beim Titschen (auch Klingeln oder Fuchsen genannt) gegeneinander an.
Doch egal, ob Spiele für drinnen oder draußen infrage kommen, immer geht es darum, dass diese in Gemeinschaft mit der ganzen Familie gespielt werden.

Selbst ein Osterspaziergang kann ein wunderbares Erlebnis sein, wenn die ganze Familie nach dem Mittagessen aufbricht und die im Frühling erwachende Natur entdeckt.

Zur Anregung haben wir hier einige Spielvorschläge für die Ostertage zusammengetragen:

Oster Bingo und andere Partyspiele

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Oster-Bingo und Partyspiele

Verkaufspreis: 9,95 EUR Amazon Prime

5.1 Oster-Bingo und weitere Partyspiele

Die gemeinsame Osterfeier ist ideal für kleine Spiele.
Wie wäre es denn einmal mit dem Oster-Bingo?
In diesem Set sind fünf lustige Partyspiele enthalten, die je für zehn Mitspieler gedacht sind.
Neben dem Bingo-Spiel, bei dem verschiedene Objekte auf den Bingo-Feldern gesucht werden müssen, bietet sich auch Stadt-Land-Fluss in der Osterversion an.

Oder wie wäre es mit der lustigen Wortsuche? Die A5-Karten sind auf Recyclingpapier gedruckt und bieten jede Menge Spielspaß für die ganze Familie.

Ostern Wurfspiel mit Kindern

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Ostern Wurfspiele mit Kindern

Verkaufspreis: 10,99 EUR Amazon Prime

5.2 Ostern Wurfspiele

Das Oster-Wurfspiel bietet ein buntes Wurftor im österlichen Design, das aus Polyester besteht und damit sowohl drinnen als auch draußen genutzt werden kann.
Es hat ein geringes Gewicht und ist damit leicht von einem Ort zum anderen zu bewegen.
Insgesamt sind fünf Löcher vorhanden, die mit verschiedenen Punkten bewertet werden.
Die Mitspieler müssen versuchen, diese mit einem der kleinen Sandsäcke, die in verschiedenen Farben mitgeliefert werden, zu treffen.
Wer ist besonders treffsicher und gewinnt den Mini-Wettkampf?

Oster Brettspiel ab 4 jhre

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Ostern Brettspiel für kleine Kinder

Verkaufspreis: 7,60 EUR Amazon Prime

5.3 Ein Brettspiel zu Ostern

„Max Mümmelmann“ aus dem Ravensburger Verlag ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.
Zwei bis vier Spieler können mitmachen und versuchen, eine ganze Hasenfamilie zu versammeln.
Doch das ist gar nicht so einfach, bringt doch Max Mümmelmann immer wieder Chaos hinein.
Das Spiel punktet mit seien einfachen Regeln, die für Kinder gut verständlich und einzuhalten sind.
Die kompakten Maße machen „Max Mümmelmann“ zudem ideal als Reisespiel und so können deine Enkelkinder auch noch auf der Fahrt nach Hause nach eurem gemeinsamen Osterfest weiterspielen.
Lese doch auch unseren Beitrag -> Brettspiele für Kinder

6. Ostereier suchen

Das Schönste an Ostern ist das Suchen! Der zugehörige Brauch entstammt angeblich schon der Zeit vor Christus und wurde bis heute beibehalten. Oma und Opa stellen sich aber manchmal die Frage: Wie sollte die Ostereiersuche eigentlich richtig ablaufen? Wichtig: Ihr braucht zuerst ein freies Gelände, nur notfalls solltet ihr in das Haus ausweichen. Außerdem benötigt ihr die bunten Eier und vielleicht ein paar kleine Geschenke und Schokolade. Achtung: Sollte das Gras noch feucht sein, solltet Ihr die Osterpräsente und Eier vor der Feuchtigkeit schützen.

Wichtig: Legt vorab fest, in welchem Bereich die Kinder suchen sollen. Das verhindert Frust bei den Kleinen, die sich angesichts einer unüberschaubar großen Fläche leicht verloren vorkommen. Auch im Haus solltet ihr vorgeben, wo genau gesucht werden soll und wo nichts zu erwarten ist. Hierbei bitte unbedingt an zerbrechliche Gegenstände denken, denn vorsichtig sind die kleinen Eiersucher mit Sicherheit nicht!

Versteckt die Eier und Geschenke gut, aber altersgerecht. Das heißt, dass es für kleine Kinder nicht zu kompliziert sein darf, sie verlieren ansonsten schnell die Lust. Für besonders findige und größere Kinder sind auch schwierige Verstecke (unter der Sitzfläche des Stuhls, im Kissenbezug, in der Spülmaschine, auf dem Baum etc.) eine tolle Herausforderung. Notfalls helft ihr später mit kleinen Tipps oder „warm – wärmer – heiß – kalt“ zur Annäherung an das Versteck.

Wichtigster Tipp: Merkt euch selbst die Verstecke gut, sodass ihr am Ende wisst, ob die Kinder alles gefunden haben! Auch ein Foto auf dem Smartphone kann dabei helfen, die letzten Verstecke aufzuspüren.

7. Würfelt euren Weg beim Osterspaziergng

Ein besonderer Osterspaziergang wartet auf euch! Nehmt dazu einfach einen Würfel mit und lauft los. An jeder Kreuzung oder Weggabelung würfelt jemand. Nun entscheidet ihr den weiteren Weg nach der Augenzahl:

  • 1 und 6: geradeaus gehen
  • 2 und 5: links abbiegen
  • 3 und 4: rechts abbiegen

Ihr kommt damit garantiert an Orten vorbei, die ihr ansonsten nicht besucht hättet oder entdeckt Wege, die euch bisher verborgen blieben.
Im Wald gilt allerdings: Vorsicht, bitte nicht verlaufen!
Nehmt zur Sicherheit das Smartphone mit und schaltet die Standorterkennung ein. So findet ihr notfalls wieder alle nach Hause.

8. Osterfeuer im Garten

Die meisten kleineren Orte veranstalten ein Osterfeuer für die Einwohner. Wer aber selbst ein Osterfeuer im Garten entzünden will, sollte sich um etwaige Genehmigungen rechtzeitig kümmern.
Entscheidend sind die Vorgaben der zuständigen Kommune.
Ein kleineres Feuer ist ausreichend? Dann braucht ihr keine Erlaubnis der Stadt oder Gemeinde, sondern stellt einfach eine Feuerschale mit einem maximalen Durchmesser von einem Meter auf.

Die Enkelkinder werden sich freuen, denn Feuer übt auf Kinder eine ungeheure Faszination aus. Bitte an die Sicherheit denken und den Kindern nötige Vorsichtsmaßnahmen erklären!

Osten feiern mit kleinen Kindern
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Ostern feiern mit kleinen Kindern

Verkaufspreis: 17,00 EUR Amazon Prime

9. Mit kleinen Kindern Ostern feiern

„Ostern feiern mit Ein- bis Dreijährigen: Kleine Kinder feiern Feste“

Autorin: Monika Lehner
Verlag: Don Bosco

Das Buch eignet sich sowohl für Erzieherinnen und Erzieher als auch für Eltern und Großeltern, die Anregungen zum Feiern mit Kleinkindern suchen. Altersgemäße Spiele, Lieder und Bastelideen werden in dem Werk der Autorin vorgestellt, wobei hier das Osterfest im Fokus steht. Die Ideen, die hier vorgestellt werden, beruhen auf den Erfahrungen der Autorin, die alle Vorschläge bereits selbst in der Praxis angewendet hat.

Das vorliegende Buch ist Teil der Reihe „Kleine Kinder feiern Feste“, welches fünf Werke umfasst.

Betrifft:  Amazon Logo (Werbung)

Die hier gesetzten Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.
Für dich verändert sich der Preis nicht.

Autor dieses Beitrages: Jürgen Busch
Aus dem Themenschwerpunkt: Familie

Unsere Beiträge zum Thema „Familie“

Unsere Kategorien:

Sämtliche Themen von A-Z
Sämtliche Themen von A-Z