Skype und die E-Mail-Adresse

Eine primäre E-Mail-Adresse für Skype

Wer sich bei Skype anmelden möchte, kann dies entweder mit seinem Namen und der E-Mail-Adresse tun oder mit dem Skype-Namen in Verbindung mit der Telefonnummer.

Wer jetzt auf „Anmelden“ klickt, loggt sich bei Skype ein bzw. wird in den weiteren Anmeldeprozess geführt, in dessen Rahmen auch ein Passwort zu vergeben ist.
Die E-Mail-Adresse kann nicht beliebig durch die Telefonnummer ersetzt werden!

Wichtig:
Es muss immer eine primäre E-Mail-Adresse im Skype-Profil hinterlegt sein, denn darüber kontaktiert Skype die Anwender bei Fragen zum Konto.

Neben der primären E-Mail-Adresse ist es aber möglich, weitere E-Mail-Adressen hinzuzufügen, damit können Freunde und Kontakte leichter in Skype gefunden werden.

Hilfreich ist das beispielsweise, wenn eine private und eine geschäftliche E-Mail-Adresse vorhanden sind. Wer nur die berufliche E-Mail einer Person kennt, wird über diese den Kontakt bei Skype suchen.
Die private Mailadresse muss daher nicht preisgegeben werden.

So fügst Du eine E-Mail-Adresse zum Skype-Konto dazu

  1. Melde Dich in Deinem Konto an.
  2. Klicke auf Dein Profilbild oder gehe auf den Menüpunkt „Kontodetails“, der sich am unteren Seitenrand unter „Profil bearbeiten“ befindet.
  3. Navigiere nach unten bis zu den Kontaktinformationen und klicke dort auf „E-Mail-Adresse hinzufügen“.
  4. Gib in das nun erscheinende Feld die gewünschte E-Mail-Adresse ein. Danach speicherst Du Deine Änderungen.

Auf diese Art können zwei bis drei Adressen hinzugefügt werden. Die zugefügte E-Mail-Adresse kann niemand sehen, sie ist nur für Dich selbst sichtbar, wenn Du Dich bei Deinem Konto anmeldest.

So legst Du eine primäre E-Mail-Adresse bei Skype fest

Du willst eine Profil-E-Mail-Adresse als primäre E-Mail-Adresse festlegen?
Dann gehst Du bitte wie folgt vor:

  1. Melde Dich in Deinem Konto an.
  2. Klicke auf die „Kontodetails“ im Menüpunkt „Profil bearbeiten“ am unteren Seitenrand.
  3. Gehe bis zu den „Kontaktinformationen“ und klicke auf „Profil bearbeiten“.
  4. Klicke das Kontrollkästchen „Als registrierte E-Mail-Adresse festlegen“ an und speichere Deine Einstellungen.

Einzelne E-Mail-Adressen können gelöscht werden, dies gilt jedoch nicht für die primäre Mailadresse!

Auch interessant?

Auch interessant?