Manchmal werden Geschenke gesucht, die sich nicht an Oma oder an den Opa richten, sondern die für beide gleichermaßen geeignet sind.
Wird das Enkelkind geboren, werden die Großeltern beschenkt.
Vielleicht geht es auch um ein Geschenk zum Hochzeitstag oder die Kinder bzw. Enkelkinder wollen Oma und Opa einfach mal „Danke“ sagen.

Wir haben verschiedene Anlässe herausgesucht, zu denen die Großeltern gemeinsam beschenkt werden können, und stellen Euch hier die schönsten Geschenkideen dafür vor.

Geschenk Schwangerschaftsankündigung für Oma und Opa

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Schwangerschaft ankündigen

1. Wir sind schwanger! Geschenk für Oma und Opa zur Schwangerschaftsankündigung

Die Geschenkevielfalt ist groß, wenn es darum geht, Oma und Opa die künftige Großelternschaft anzukündigen. Wie wäre es mit einem Puzzle, nach dessen Zusammensetzen der Grund für das Geschenk sichtbar wird? So etwas ist auch als selbst gebasteltes Puzzle mit einer Vergrößerung des ersten Ultraschallbildes möglich. Vielleicht trinken beide auch gern einen guten Wein und freuen sich über eine Flasche mit einem besonders aussagekräftigen Etikett? Schlüsselanhänger, die zum „besten Opa“ oder zur „besten Oma“ gratulieren, sind ebenfalls eine gute Idee.

Buch als Geschenk zur Geburt für Oma und Opa
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Buch: Oma werden – Oma sein

2. Geschenk für Oma und Opa zur Geburt eines Enkelkindes

Auch direkt zur Geburt des Enkelkindes freuen sich Oma und Opa über eine kleine Aufmerksamkeit. Immerhin beginnt auch für sie ein neuer Lebensabschnitt!
Zahlreiche lustige und überraschende Geschenkideen warten darauf, ausgewählt und überreicht zu werden. Humorvolle Bücher, Bücher mit zahlreichen Informationen für die neue Rolle als Oma oder Opa, Fußmatten, Schlüsselanhänger oder Tassen sind mögliche Geschenke, die den Großeltern ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.

Dankeschön-Geschenk für die Großeltern
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Dankeschön-Geschenk für die Großeltern

3. Dankeschön-Geschenke an die Großeltern

Großeltern unterstützen die Eltern ihrer Enkelkinder meist, wo es nur geht. Sie übernehmen den Fahrdienst, betreuen die Enkel, kümmern sich um die Erledigung der Hausaufgaben und spielen den kostenlosen Babysitter.
Wer einmal richtig „Danke“ sagen möchte, kann aus zahlreichen Dankeschön-Geschenken für die Großeltern wählen.
Nette Kissen, Notizbücher mit schöner Aufschrift, ein Biografie-Buch oder kleine Sprüche-Schilder sind perfekte Ideen.
Eine Personalisierung setzt dem Ganzen die Krone auf.

Tortendekoration Goldene Hochzeit
Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Tortendekoration Goldene Hochzeit

4. Geschenke zur Goldenen Hochzeit der Großeltern

Wahnsinn, die Großeltern haben es bis zur Goldenen Hochzeit miteinander ausgehalten! Nun ist es an der Zeit, das groß zu feiern.
Auch mit lustigen, überraschenden Geschenken zur Goldenen Hochzeit.
Diese können mit dem Namen des Hochzeitspaares personalisiert werden.
Vielleicht findet sich auch die eine oder andere Ergänzung zu den jeweiligen Geschenken, sodass sie noch ein wenig persönlicher werden.
Wie wäre es mit einer personalisierten Goldenen Schallplatte? Oder einer Torte mit Oma und Opa als Paar oben drauf?

Bilderrahmen mit Gravur für Oma und Opa

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Bilderrahmen mit Gravur für Oma und Opa

5. Fotoalbum und Fotos für die Großeltern

Nicht alle Großeltern sehen ihre Enkelkinder täglich. Wie gut, dass es Fotoalben und Wandbilder gibt, die auch in Postergröße hergestellt werden können!
Auch ein individueller Bilderrahmen mit den Namen der Enkelkinder und einem lieben Gruß ist ideal.
Digitale Bilderrahmen sind ebenfalls eine schöne Idee, hier laufen verschiedene Bilder durch und die Großeltern sehen ihre Enkelkinder oder deren Eltern in verschiedenen Situationen und bei unterschiedlichen Anlässen.
Sehr schön sind auch selbst gebastelte Fotobücher.

Gutschein-Buch für Oma und Opa

Jetzt kaufen bei Amazon Logo (Werbung):
Gutschein-Buch für Oma und Opa

6. Ein Gutschein für die Großeltern

Die Großeltern haben schon alles, was sie sich wünschen?
Dann ist es Zeit für einfallsreiche Gutscheine!
Diese können einzeln gebastelt und beschriftet werden.
Es ist aber auch möglich, ein ganzes Gutscheinbuch zu füllen, sodass hier die verschiedenen Ideen zusammengefasst werden können.
Gutscheine für mehr Hilfe im Garten, für ein tolles Essen (von den Enkeln gekocht), für Hilfe bei Reparaturen oder für einen gemeinsamen Urlaub kommen hier infrage.
Wer gut zuhört, weiß auch, was als Gutschein geeignet ist.

7. Ein Erlebnisgeschenk für die Großeltern

Viele Großeltern werden mit zunehmendem Alter träger. Heute noch etwas unternehmen? Ach nein, lieber nicht!
Um Oma und Opa ein wenig zu aktivieren und ihnen schöne Erlebnisse zu bescheren, gibt es verschiedene Erlebnisgeschenke.
Diese sind unter anderem in diesen Bereichen möglich:

  • Fliegen & Fallen
  • Kurzurlaub
  • Motorpower
  • Essen & Trinken
  • Indoor-Aktivitäten
  • Outdoor-Aktivitäten
  • Wellness
  • Wassersport
  • Kunst, Kultur & Lifestyle
  • Erlebnisse mit Tieren
  • Außergewöhnliche Erlebnisse

Hier findet sich garantiert ein passendes Erlebnisgeschenk!

Geschenk basteln für die Großeltern
Ein Geschenk für die Großeltern basteln, z. B. den Lieblingshund von Oma und Opa
Jetzt Bastelset bei buttinette.de kaufen (Werbung)

8. Ein Geschenk für die Großeltern selbst basteln

Viele Großeltern freuen sich am meisten über selbst gebastelte Geschenke. Ob aus Papier oder Pappe, aus Knete, Holz oder auch mithilfe von Metall:
Es gibt so viele schöne Bastelideen (-> Basteln mit Kindern) bzw. Ideen für das Werken (-> Werken mit Kindern), dass es scheinbar gar nicht genug Anlässe zum Schenken gibt. Doch eines ist gewiss: Oma und Opa freuen sich auch zwischendurch über eine kleine Aufmerksamkeit, die von den Enkelkindern kommt!

Aus all diesen Geschenkideen lässt sich mit Sicherheit eine Idee finden, die für die jeweiligen Großeltern ideal ist. Verschiedene Anlässe kommen für ein Präsent infrage, dieses kann auch preislich unterschiedlich gelagert sein. Ganz wichtig: Wenn ein Geschenk von den Enkelkindern sein soll, müssen diese auch ein Mitspracherecht bekommen bzw. beim Basteln selbst Hand anlegen dürfen. Nur dann bekommt ein solches Präsent auch den Mehrwert, der weit über das bloße Überreichen und die momentane Freude am Erhalten eines Geschenks hinausgeht.