Das Spielen mit Erzählkarten fördert die Fantasie sowie das Sprachvermögen der Kinder. Die Karten sind für Kinder ab drei Jahren geeignet. Sie können eine Geschichte zu den Bildern auf den Karten erzählen oder berichten von eigenen Erlebnissen aus dem Alltag.
Freies Sprechen, Kreativität und Wortschatz werden mit jedem weiteren Kartenset verbessert.

Bildergeschichte - Zuerst, danach, ... und dann?
Bildergeschichten von Don Bosco
Zuerst, danach, … und dann?
Denk- und Legespiele zu Handlungsabläufen für Kinder von 4 bis 8 Jahren

Bildgeschichten - was kommt zuerst?
Bildergeschichten von Don Bosco
Was kommt zuerst?

Denk- und Legespiele mit 32 Karten für Kinder von 3 bis 8

Bildergeschichten von Don Bosco

Beide Denk- und Legespiele von Don Bosco Medien können ähnlich gespielt werden, das heißt, dass die folgenden Spielvarianten für beide gleichermaßen geeignet sind:

1. Die richtige Reihenfolge finden

Die Karten sind in verschiedene Sets zu sortieren. Dabei helfen die Farbrahmen, die die zusammengehörigen Karten kennzeichnen. Wichtig: Es gibt 3er- und 4er-Sets, die in die richtige Reihenfolge gebracht werden müssen.

2. Was passiert denn hier?

Jedes Set stellt eine für sich geschlossene Geschichte dar. Die Kinder können auswählen, zu welchem Set sie etwas erzählen wollen.

3. Hier stimmt was nicht?

Ein Kind darf zwei Karten aus den verschiedenen Sets vertauschen. Die anderen Kinder müssen nun eherauffinden, welche Karten nicht zu den übrigen passen und alles wieder in die richtige zeitliche Reihenfolge bringen.

Auch ganz andere Spielvarianten sind denkbar. So kann die Schlusskarte weggelassen werden, damit sich die Kinder selbst ein Ende für die Geschichte ausdenken müssen. Es ist auch möglich, dass sich erst alle die Sets ansehen, dann aber die jeweils ersten Karten umgedreht werden. Wer kann sich noch erinnern, was zu Beginn der jeweiligen Geschichte passiert?

Drei Beispiele von Erzählkarten

Erzählkarten - ein Bild malen
4 Erzählkarten: ein Bild malen
© Don Bosco Medien

Erzählkarten: ein Bild malen

Auf dieser Erzählkarte ist ein Mädchen zu sehen, das ein Bild malen möchte. Beschrieben werden kann, was das Mädchen macht, was es malt und was am Ende mit dem Bild geschieht. Freut sich die Mutter über das kleine Kunstwerk? Und hat das spielende Kind selbst schon Bilder gemalt, die sich an der Wand im Haus der Großeltern oder Eltern wiederfinden?

Erzählkarten: ein Regal bauen
4 Erzählkarten: ein Regal bauen
© Don Bosco Medien

Erzählkarten: ein Regal bauen

Vier Bilder zeigen, wie jemand ein Regal an die Wand bringt und ein Junge dabei hilft. Das Kind kann die Darstellung kommentieren und Aussagen zu einzelnen Geräten, zum Werkzeug und zur Vorgehensweise machen. Außerdem kann es dazu angeregt werden, aus eigener Erfahrung zu berichten. Kennt es alle Details?

Erzählkarten: die Wäsche waschen

4 Erzählkarten: die Wäsche waschen
© Don Bosco Medien

Erzählkarten: die Wäsche waschen

Hierbei geht es um das Beschreiben einer Alltagstätigkeit. Papa wäscht die Wäsche und macht was im Einzelnen?
Das Kind kann wiederum aus eigener Erfahrung berichten, die verschiedenen Maschinen und Geräte zur Wäschepflege benennen und eigene Ideen entwickeln.
Was passiert zum Beispiel mit dem Grasfleck vom letzten Fußballspiel?