Laternen basteln für Mädchen
Laterne basteln für Mädchen

Katzen, Prinzessin, Einhorn – die typischen Mädchenmotive sind auch für eine Laterne ideal.
Natürlich steht hier der Wunsch der jungen Dame nach dem besten Motiv im Vordergrund und es gibt durchaus Mädchen, die eher auf Mond und Sterne oder auf Superhelden setzen als auf die rosafarbenen Mädchenmotive.
Entsprechende Sets mit Vorlagen und dem nötigen Bastelmaterial gibt es fertig im Handel zu kaufen. Wer damit nicht zufrieden ist oder eine gänzlich andere Idee hat, kann freilich auch selbst kreativ werden und gemeinsam mit der Enkeltochter eine ganz individuelle Laterne basteln.

Laternen-Bastelset Pegasus zusammen
Wir basteln hier das Laternen-Bastelset Pegasus zusammen

Wir haben uns für den dickbauchigen Pegasus entschieden, für den ungefähr zwei bis drei Stunden Zeit eingeplant werden müssen.
Die Bastelanleitung ist detailliert, für Mädchen vor dem Grundschulalter aber allein nicht zu bewältigen.
Hilfe brauchen kleinere Mädchen auch beim Kleben des Körpers, der aus lauter Papierstreifen besteht. Diese werden rings um den Zylinder des künftigen Pegasus geklebt und dann leicht nach außen gebogen. Gar nicht so einfach, das alles gleichmäßig hinzubekommen!

Ist die Laterne fertig, ist sie freilich viel zu schade, um nur am St. Martins Umzug teilzunehmen.
Sie kann aber auch neben der Haustür platziert und abends angezündet werden. Die Kleinen (und Großen!) freuen sich an dem zusätzlichen Licht.

Übrigens ist eine solche Laterne auch zu Halloween ein schöner Lichtgeber, dann aber vielleicht nicht mit dem hübschen Pegasus, sondern eher mit einem gruseligen Motiv.
Die Laternen für Jungs sind hier sicherlich gute Ideengeber.

Ein festes Alter gibt es für das Mitlaufen bei einem Laternenumzug freilich nicht, denn schon kleine Kinder ab ca. drei bis vier Jahren laufen gern mit.
Aber natürlich nur, wenn auch die Geschwister oder Eltern mitgehen! Ältere Kinder ab dem Grundschulalter sind oft allein unterwegs und treffen sich mit ihrer ganzen Freundesgruppe zum Umzug.

Je nachdem, wie lange der Umzug geht, ist es ratsam, eine Kleinigkeit zu essen und vor allem zu trinken mitzunehmen.
Viele Kinder sind erst fünf Minuten unterwegs und stellen schon fest, dass sie doch lieber zu Hause etwas hätten trinken sollen.
Der erfahrene Opa ist darauf vorbereitet und kann gleich Abhilfe gegen Hunger und Durst schaffen.

Mädchen-Laterne aus einem Bastelset zusammenbauen

Laterne Pegasus für Mädchen
Laterne Pegasus für Mädchen – es ist eine detaillierte Bastelanleitung beigelegt

Anleitung für Boden-Deckel-Transparentzylinder der Laterne
Anleitung für Boden-Deckel-Transparentzylinder der Laterne

Der Boden und der Deckel der Laterne
Der Boden und der Deckel der Laterne

Den Laternen-Boden mit einem Streifenband verkleben
Den Laternen-Boden mit einem Streifenband verkleben


Laterne-Zylinder mit Boden und Deckel verkleben

Anleitung zum Verkleben der 25 Papierstreifen als Körper am Laternen-Zylinder verkleben

Anleitung zum Verkleben der 25 Papierstreifen als Körper am Laternen-Zylinder verkleben.

25 Papierstreifen als Körper am Laternen-Zylinder verkleben
25 Papierstreifen als Körper am Laternen-Zylinder verkleben.

Papierstreifen am Laternenboden festkleben
Papierstreifen am Laternenboden festkleben

Papierstreifen als Laternenkörper
Papierstreifen als Laternenkörper

Pegasus-Kopf der Laterne
Pegasus-Kopf der Laterne

Pegasus-Laterne Kopf undKörper miteinander verbinden
Bei der Pegasus-Laterne den Kopf mit dem Körper verbinden


Pegasus-Körper mit dem Kopf, der Mähne, dem Schwanz und den Flügeln verbinden

Video: Laterne basteln für Mädchen

Weitere Bastelideen: