Band 1: Lernen mit Spiel & Spaß

Band 1: Lernen mit Spiel & Spaß
von Katharina Hilberg
ISBN 978-3-00-065621-7
zur Website & Bücherkauf

Band 2: Lernen mit Spiel & Spaß
Band 2: Lernen mit Spiel & Spaß
von Katharina Hilberg
ISBN 978-3-00-067889-9

Kreative Lerntipps & Spiele für die Lern- und Hausaufgabenzeit

Diplompädagogin Katharina Hilberg hat nach Lösungen gesucht, wie sich Hausaufgaben- und Nachhilfezeiten stressfreier gestalten lassen.
Herausgekommen ist ein Buch in zwei Bänden, bei dem das Lernen mit Spaß und mehr Aktivität angegangen werden kann.
Die Erfahrungen aus der Kinder- und Jugendarbeit flossen mit ein und nun gibt es ein Sammelsurium an tollen Lernspielen für drinnen und draußen.
Die Tipps und Anregungen richten sich übrigens nicht nur an Pädagogen und Erzieher, sondern auch an Eltern, Opa und Oma, die ihre Kinder bei den Hausaufgaben unterstützen und das Lernen effektiver gestalten wollen.

Buchauszug: Activity-Kreis / Activity-Bahn
Buchauszug: Activity-Kreis / Activity-Bahn

Buchauszug: Wattebällchen
Buchauszug: Wattebällchen

Darum geht es in den Büchern

Die Bücher „Lernen mit Spiel und Spaß“ von Katharina Hilberg sind aus verschiedenen Elternzeitschriften sowie von der Lernplattform Scoyo bekannt.
Gelernt wird hier zum Beispiel mit dem Activity-Kreis oder mit dem Murmellabyrinth (siehe 1. Irrgarten-Labyrinth mit LEGO oder 2. Murmelbahn aus Nägeln).
Oder doch lieber die Wissensraupe nutzen?

Mehr als 80 Spiele stehen zur Auswahl und sollen helfen, die in der Schule typischen stressigen Lernphasen zu vermeiden. Damit werden auch Konfliktsituationen weniger, die Lehrer, Erzieher und Eltern nur allzu gut kennen.
Der Stresspegel wird für alle reduziert, die Nerven liegen nicht mehr blank.

Die Bücher „Hausaufgabenfrust ade – Lernen mit Spiel und Spaß“ sowie „Raus aus dem Lerntrott – Ab ins Lernabenteuer“ haben das Zeug dazu, die gesamten Nachhilfekonzepte zu revolutionieren.
Dabei wird einzig darauf gesetzt, dass Kinder und Jugendliche einen gewissen Bewegungsdrang haben, der durch das zwanghafte Stillsitzen und Lernen künstlich unterdrückt wird. Das sorgt für Langeweile und Frust, Lernerfolge stellen sich dabei kaum ein.

Die Bücher bzw. ihre Inhalte sind für Kinder in der Grundschule sowie in der Mittelstufe geeignet und stellen verschiedene Spiele bildlich und textlich dar. Diese Spiele sind natürlich keine reine Freizeitbeschäftigung, sondern es sind Lernspiele, die bei allem Spaß und allen Spielereien doch das Ziel haben, das nötige Wissen zu vermitteln.

Unser Fazit zum Buch

Die Bücher sind nicht nur für die Kinder und deren Betreuer empfehlenswert, die bereits Lernprobleme haben.
Mit den genannten Tipps entstehen derartige Schwierigkeiten gar nicht erst.
Sie sind daher uneingeschränkt für alle, die mit Kindern arbeiten und spielen, zu empfehlen.

Über die Autorin

Katharina Hilberg wohnt in einem Ort in der Nähe von Marburg, wo sie auch aufgewachsen ist. Sie studierte nach dem Abitur Pädagogik und schloss das Studium mit dem Diplom ab. Danach arbeitete sie als Content Managerin und ab 2019 auch als Redakteurin beim Radio.
Durch das schon in der Jugendzeit beginnende Engagement für Kinder und die Arbeit in privaten Familien sammelte Hilberg wichtige Erfahrungen, die in die Bücher mit einfließen konnten.
Heute gibt Hilberg Nachhilfe für Kinder von der ersten bis zur zehnten Klasse und arbeitet dabei erfolgreich mit dem eigenen Spiele-Konzept.

Auch interessant?