Ein Bastelbuch für Oma und Opa

Das Oma und Opa Bastelbuch - TOPP
© 2020 frechverlag GmbH
1. Auflage 2019
ISBN: 978-3-7724-8438-4
€ 15,99 (D) und € 16,50 (A)

Kreative Opas und Omas finden in diesem Bastelbuch zahlreiche sehr interessante Anregungen für gemeinsame Bastelstunden mit den Enkelkindern ab fünf Jahren.

Hier entstehen in gemeinsamer Arbeit Teddys und Schiffe, Marionetten und Spardosen, Fingerpuppen und Geschenkschatullen.
Mit den wertvollen Tipps und umfassenden Anleitungen gelingen die Bastelarbeiten leicht, zusätzlich gibt es nützliche Informationen und kleine Geschichten zum Nachlesen.

Eine lustige Idee ist der enthaltene Bastelgutschein, der per PDF zum Download angeboten wird. Auf viele gemeinsame Bastelnachmittag mit Opa und Enkelchen!

Tierparade aus Bastelhölzern
© frechverlag – Tierparade aus Bastelhölzer

Tischkicker aus einem Schuhkarton
Tischkicker aus einem Schuhkarton

Unsere Buchbewertung und Buchbesprechung

Ich habe mir das Buch mit meiner vierjährigen Enkeltochter angeschaut.
Sie war angesichts der hübschen Bilder begeistert.
Vor allem die Bastelhölzer hatten es ihr angetan: Um diese zu sammeln, müsse doch sehr viel Eis gegessen werden!
Das ist natürlich möglich, aber ein gut sortierter Bastelladen kann die Hölzer auch anbieten.

Wir sind alle Bastelvorschläge im Buch durchgegangen und haben uns gefragt, welche der zahlreichen Ideen wir denn nun sofort ausprobieren wollen.

Es ging mit der selbst gebastelten Armbanduhr aus Klorollen los:

Armbanduhr aus Klorolle als Geschenk
Armbanduhr aus Klorollen

Wieviel Uhr ist es
Wieviel Uhr ist es?

Einfach umzusetzen und mit einem tollen Ergebnis auch für Bastelanfänger zu erreichen sind sie nämlich alle!
Daher gleich an dieser Stelle ein erstes Fazit:
Das Buch kommt bei Großeltern und Enkelkindern sehr gut an und verblüfft durch die leicht zu erreichenden Ergebnisse.

Die Bastelideen sind gut umzusetzen, vieles davon hat ein gut sortierter Opa ohnehin in seinem Basteldepot.
Es sind keine ausgefallenen Materialien vonnöten, nach denen man ewig lange suchen müsste. Der Blick in den Bastelladen der Stadt oder eben in den Onlineshop eines solchen genügt und alle benötigten Materialien sind zu finden.
Dann kann das Basteln mit Kindern losgehen!

Wir haben zum Beispiel zuerst eine Armbanduhr gebastelt, die aus Kartonpapier, Kleber, Fineliner und Acrylfarbe besteht.
Für kleine Kinder ein Riesenspaß, wobei das Basteln fast genau so viel Spaß macht wie das anschließende Tragen oder Nutzen der Basteleien.

Hier lassen sich zudem auch kleine Geschenke für Opa oder Geschenke für Oma zaubern.
Wir haben an jenem Nachmittag vier Uhren für Mama, Papa, die Schwester und Oma gebastelt.

Fazit: Ein durchaus empfehlenswertes Buch mit einfachen Bastelvorschlägen für jedes Bastelniveau. Die meisten Utensilien hat ohnehin jeder zu Hause, der Rest ist nicht ausgefallen und leicht in jedem Bastelgeschäft zu finden.
Ein perfektes Bastelbuch!

Auch interessant?